Im vergangenen Jahr verbreitete sich auf YouTube ein Video über die Keemun-Schwarztee-Kultur im Kreis Qimen, Huangshan, China, aus. Der wunderschön gedrehte Kurzfilm stammt aus der Mikrodokumentarserie „ Life in Seclusion“, die von einem Blogger namens „Nine-tailed Fox Hu Wenjing“ für die Stadt Huangshan, Provinz Anhui, China, erstellt wurde. Der Teeguru vergibt eine unbedingte „Anschauempfehlung“, weil hier neben chinesischer Kultur auch das Produkt besonders ästhetisch und anschaulich erklärt wird.

In „Leben in Abgeschiedenheit – Keemun Black Tea“ zeigt der Protagonist Wenjing Hu die traditionelle chinesische Lebensweise – Bräuche, Umgebungen und Kostüme –, um den Zuschauern den besonderen Tee näherzubringen. Das Video ist mit englischen Untertiteln und kann auch ohne tiefes Textverständnis ein gutes Gefühl von der Besonderheit des Keemun-Tees vermitteln.

„Königin des schwarzen Tees“

Der Landkreis Qimen, Stadt Huangshan, Provinz Anhui, China, ist der Geburtsort des Keemun-Schwarztees, der auch als „Königin des Schwarztees“ bekannt ist und ein Lieblingsgetränk der britischen Königsfamilie war.

Das Video erzählt die Geschichte eines chinesischen Mädchens, Hu, das in die Stadt Qimen Huangshan ging, um den besten Tee als Geschenk für ihren Vater zu suchen. Während sie die Geschichte aus ihrer Perspektive erzählt, lernt sie den Prozess des alten handgemachten Keemun-Tees in Qimen, China, kennen.

In den letzten Jahren gab es eine Welle des Interesses an Kultur und Traditionen aus China, über die Wenjing Hu berichtet und sie fördert. Hu wurde in China geboren und ging später zum Studium in die USA, wo sie seit mehr als 10 Jahren lebt und arbeitet.

Hu integrierte ihren eigenen Stil und Erfahrungsschatz über die chinesischen Kultur in die Dreharbeiten zum jüngsten Video „Life in Seclusion“ über Keemun-Schwarztee. Das Ergebnis überzeugt.

https://www.youtube.com/watch?v=xV-cfHK6_rQ&ab_channel=%E4%B9%9D%E5%B0%BE%E7%8B%90%F0%9F%A6%8A%E8%83%A1%E6%96%87%E9%9D%99%7C%F0%9D%92%B2%F0%9D%91%92%F0%9D%93%83%F0%9D%92%BF%F0%9D%92%BE%F0%9D%93%83%F0%9D%91%94%E2%84%8B%F0%9D%93%8A

Keemun-Tee, auch als Qimen-Tee bekannt, stammt aus der gleichnamigen Region in der Provinz Anhui, China. Er zählt zu den Schwarzen Tees und zeichnet sich durch seine besonderen Geschmacksnuancen aus. Die Teeblätter werden aus der Da-hong-pao-Camellia-Sinensis-Varietät gewonnen.

Charakteristisch für Keemun-Tee ist das komplexe Aroma mit malzigen, fruchtigen und leicht rauchigen Noten.

Außergewöhnlich breites, intensives Geschmacksmuster

Keemun-Tee hat ein reiches und blumiges Aroma, das oft als malzig, rauchig und leicht süßlich beschrieben wird. Die Duftnoten können an Orchideen erinnern und verleihen dem Tee eine angenehme und komplexe Dimension.

Der Geschmack von Keemun-Tee ist vollmundig und komplex. Man kann eine Mischung aus malzigen, fruchtigen und rauchigen Noten wahrnehmen. Der Tee ist nicht übermäßig bitter, sondern hat eher eine angenehme Süße. Einige Keemun-Tees weisen fruchtige Nuancen auf, die an Weintrauben, Pflaumen oder sogar Äpfel erinnern können. Diese fruchtigen Elemente tragen zur Vielschichtigkeit des Geschmacks bei.

Eine ausgeprägte Malzigkeit ist ein charakteristisches Merkmal von Keemun-Tee. Diese malzigen Noten verleihen dem Tee eine gewisse Fülle und ein angenehmes Mundgefühl. . In einigen Sorten von Keemun-Tee können auch leichte Schokoladennoten auftreten, die dem Getränk eine zusätzliche Tiefe verleihen.

Keemun-Tee zeichnet sich oft durch eine glatte und samtige Textur aus. Dies trägt dazu bei, dass der Tee angenehm zu trinken ist und ein anhaltendes Gefühl im Mund hinterlässt

Die Produktion erfolgt durch aufwendige Verarbeitungsschritte wie Welken, Rollen, Oxidation und Trocknung. Die dünnen, schwarzen Blätter mit goldenen Spitzen geben dem Tee ein elegantes Aussehen.

Die Qualität variiert je nach Erntezeit und Erntemethode. Die besten Keemun-Tees werden im Frühling gepflückt. Beliebte Sorten sind Keemun Mao Feng und Keemun Hao Ya. Der Tee eignet sich für verschiedene Zubereitungsmethoden, von Gongfu Cha bis zu westlichen Stilen.

Gesundheitlich bietet Keemun-Tee aufgrund seines hohen Gehalts an Antioxidantien mögliche Vorteile, wie die Förderung der Herzgesundheit und Unterstützung des Immunsystems. Er enthält zudem Koffein, was belebend wirkt.

Aufgrund seines komplexen Geschmacksprofils und der vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten hat sich Keemun-Tee weltweit einen festen Platz unter den Teeliebhabern erobert.

Der Teeguru meint: Absolute Empfehlung für alle Teeliebhaber. Insbvesondere Teetrinker, die bisher wenig in Kontakt mit der chinesischen Teekultur oder dem nicht ganz so bekannten Keemun-Tee gekommen sind, können viel aus dem Video mitnehmen. Ein durch und durch ästhetisches Werk mit hohem Informationsgehalt. Teeseele, was wünschst du dir mehr.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
de_DEDeutsch
Nach oben scrollen